_CMH_Aerial_Building_Stables.jpg

EINST EIN HOTEL

 

Coolmore Manor House – ein Georgianisches Country House aus dem Jahre 1820 -  war damals ein kleines Hotel mit nur 8 Zimmern und lediglich einem Badezimmer (!!).  Es lag an der ehemaligen Eisenbahnlinie, welche Gäste von Ballyshannon nach Rossnowlagh und weiter brachte. Das ist aber lange her, die Eisenbahnlinie wurde aufgehoben und existiert nicht mehr. Es wird der Property nachgesagt, dass Margaret Mitchell in diesem Haus gelebt hat, als sie Irland besuchte, um für ihren berühmten klassischen Roman "Vom WINDE VERWEHT" zu recherchieren. Coolmore Manor House könnte so als Vorbild für das Haus TARA im Roman gedient haben.

HEUTE EIN LUXUS RESORT

 

Die Anlage wurde in den letzten Jahren umfassend renoviert und den heutigen Lebensanforderungen angepasst. So steht heute ein total renoviertes Georgian Country House da, mit allen modernen Annehmlichkeiten und einem angenehmen, aber nicht übertriebenen Luxus. Das Haus verfügt jetzt über 3 moderne, grosse Doppelschlafzimmer mit Badezimmer-en-suite, eine klimafreundliche Pellets-Zentralheizung, eine Aussen-Sauna für 8 Personen sowie einen grossen Freiluft-Jacuzzi.

F1539D14-67FB-4170-92BD-9AE7D53616DF.jpe
_CMH_Aerial_Building.jpg